08. 06. 18

Wir kamen noch nicht zum Schreiben, denn wIr hatten in den lezten Tagen alle Hände voll zu tun. Man sagt so einfach, man zieht mal eben von einem Wohnmobil ins andere um. Aber wenn man, so wie wir, im Wohnmobil lebt, ist das schon eine Menge Arbeit, bis man alle Habseligkeiten am richtigen Platz untergebracht hat.

Heute sind wir aber mit allem fertig geworden, so dass von nun an auch wieder Zeit fürs Scheiben im Blog ist.

Gestern kamen Désirée, Michael und Frieda zu uns, um unser neues Wohnmobil zu bestaunen. Danach saßen wir noch eine Weile unter der Markise und schauten Frieda beim Spielen zu. Wir hatten ihr zwei Eimer mit Wasser und kleine Schüsselchen hingestellt und ließen sie nach Herzenslust damit rumplantschen….für unser Enkelchen eine schöne Abkühung bei dem schwülen Wetter.

Für uns alle gab es dann später auch eine Abkühlung in Form eines Gewitters mit  Regen. Heute blieb der Himmel den ganzen Tag über wolkenverhangen mit einigen Regenschauern.

2 Gedanken zu “08. 06. 18

  1. Hallo Gabi und Weffi wir wübschen euch viel Freude mit dem neuen Wohnmobil .Euere Entscheidung ist absolut richtig und genießt die Zeit, alles gute für die Zukunft. Ilona und Karel

  2. Herzlichen Glückwunsch zu Eurem neuen zu Hause und immer unfallfrei Fahrt. Hoffe das wir uns gesund im Frühjar 2019 auf Coelius wiedersehen. Viele Grüße Edelgard und Gerhard

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.