18. 05. 18

Nur ein kurzes Update:

Gabis Untersuchung ist gut verlaufen. Unter einer kurzen Vollnarkose hat sie von der Magenspiegelung nichts mitbekommen. Es ist nur eine Kleinigkeit festgestellt worden, was man aber medikamentös gut in den Griff bekommen kann.

 

Ein Gedanke zu “18. 05. 18

  1. Einen wunderschönen Pfingstsonntag.
    Hallo Gaby Weffy und Gini,
    wir sind seit einer Woche wieder zuhause und hatten schon viel Stress. Da kommst du heim und siehst im Garten, dass das Unkraut eine Höhe erreicht hat, was nicht mehr schön war. Also nach der großen Wäsche vom Urlaub und Haushaltsarbeit, verbrachten wir 3 Tage im Garten. Hecken schneiden, Rasen mähen usw.
    Aber wat mutt, dat mutt. Da habt ihr es besser, deshalb macht ihr es genau richtig.
    Unsere Rundreise war trotz des schlechten Wetters ganz schön, aber nochmal würde ich es nicht machen. Muss allerdings sagen, dass die Algarve wunderschön war, hatte noch nie so einen schönen Strand gesehen.
    Spanien lassen wir erstmal für eine Zeit außen vor, wir möchten mal Italien erkunden. Ich war dieses Jahr so erstaunt, als wir auf unseren CP kamen, es fehlten soviel Bekannte, die entweder wegen Krankheit nicht mehr kommen oder verstorben sind (jünger wie wir). Das erschreckte mich sehr. Aber so ist das Leben.
    Ich freu mich für euch, dass ihr so schöne Reisen plant, bitte genießt das!!!!!
    Freut euch auf euer neues Womo. Ich wünsche euch allzeit eine gute unfallfreie Fahrt. Bin in Gedanken bei euch.
    Bitte eine feste Umarmung an mein kleines Mäuschen.
    Schönen Feiertag noch und vor allem GESUND BLEIBEN!!!!
    LIebe Grüße
    eure Uschi

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.