24. 05. 17

Erst mal an alle HERZLICHEN DANK für die guten Wünsche, die uns per Telefon, Whatsapp , SMS oder auch persönlich erreicht haben.

Wir sind erleichtert, dass es sich nicht um eine ganz schlimme Krankheit handelt. Weffy muss bis Montag noch den Katheter tragen und neue Medikamente nehmen. Wenn sich bis zur nächsten Untersuchung nichts wesentlich verbessert hat, wird er operiert. Das warten wir jetzt erst mal ab, müssen uns aber trotzdem schon mal informieren, welcher Ort und welche Klinik dafür am besten geeignet ist.

Zurzeit stehen wir erst mal wieder in Dorsten. Hier ist es jetzt auch wieder angenehmer zu stehen, denn die benachbarte Eissporthalle befindet sich in der Sommerpause, so dass die täglichen Störungen entfallen. Positiv ist auch, dass der Platz seit neuestem kostenloses WiFi anbietet.

Am Wochenende kommen Tochter, Schwiegersohn und Enkelchen aus dem Ägypten-Urlaub zurück und da sind wir natürlich gespannt, was sie zu erzählen haben. …….Sonntagabend werden wir dann wieder den Stellplatz wechseln, denn am Montag hat Weffy schon ganz früh den Arzttermin in Lüdenscheid.

….übrigens vielen Dank fürs Daumen drücken:

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

2 Gedanken zu „24. 05. 17“

  1. Liebe Gabi und Lieber Wermfried,
    wir haben viel an euch gedacht und drücken auf jeden Fall weiter die Daumen, hoffentlich kommt alles wieder ins Lot. Wir wünschen euch alles gute und hoffen auf ein baldiges, gesundes Wiedersehen in Spanien. Liebe Grüsse Gebhardt und Marina

Kommentare sind geschlossen.