Camping Coelius in Miramar

Nach starker Bewölkung am Morgen entwickelte sich das Wetter zum Positiven –  zu einem richtig warmen Sommertag um die 28 Grad.

Gabi machte sich um 9 Uhr auf, um wieder am Meer zu walken. Genau wie im letzten Jahr will sie das jetzt wieder regelmäßig machen…..aber erst mal sachte wieder anfangen.

Ansonsten gab es noch einiges zu tun…..am Zeltaufbau noch etwas verbessern……ein zusätzliches Antennen – Kabel vom Nachbarsbaum zu unserem  Baum und zum Womo verlegen….außerdem hatte die Sat-Antenne mal wieder ihre Mucken, die nochmals auf dem Campingtisch durch Wernfried repariert wurde…..aber auch diesmal hat er es wieder geschafft, alles ans Laufen zu kriegen. Toll!!!

Nachmittags noch ein Sonnenbad vor dem Zelt….einige Besuche und Gespräche bei Campingfreunden…… schnell ist ein normaler Campingtag rum. Ach ja…..dann hat Gabi begonnen, aus Sperrmüll „IHRE“ Veranda zu gestalten. Natürlich wird irgendwann ein Foto davon gemacht -versteht sich von selbst.

Vielleicht werden wir jetzt nicht mehr täglich von hier berichten, weil sich doch Vieles wiederholt……aber wir halten Euch daheim weiterhin auf dem Laufenden.