25. 03. 19

Nun ist es also auch bei uns soweit:

Heute haben wir unser Zelt abgebaut, sauber gemacht und weggepackt. Glücklicherweise können wir die gemietete Box von Susi mit benutzen und alles hier auf Coelius bis zur nächsten Überwinterung lassen. Mittags waren wir mit allem fertig. Ums Essen mussten wir uns heute nicht kümmern, denn Gudrun hatte für uns mitgekocht. Das finden wir unglaublich lieb. Morgen werden auch Willi und Gudrun abbauen, denn auch sie werden Coelius bald verlassen.

Nachmittags kam Majda auf ein Stündchen bei uns vorbei. Bei ihrem leckeren Mandelkuchen, Kaffee und einem Bier hatten wir ein gutes Gespräch. Schade, dass Majda das Campen aufgeben und Coelius „Tschüß “ sagen will. Wir verstehen ihre Entscheidung – aber es tut uns sehr leid.