05. 03. 19

Nun sind die tollen Tage vorbei und Ruhe kehrt wieder ein, die wir auch wieder dringend nötig haben.

Gestern wurde im Campingrestaurant Rosenmontag gefeiert. Wieder konnte man sich am Buffet bedienen:

Jeder hatte etwas Leckeres dazu beigetragen. Leider kam anfangs nicht so richtig Stimmung auf und wir rätselten, woran es wohl lag……vielleicht, weil wir schon feiermüde geworden sind, die Musikauswahl dem ein oder anderen nicht passte, es zu warm war oder was auch immer.

Jedenfalls war für Gabi die Feier früher aus als sonst. Stattdessen fuhr sie mit Gini noch mal an den Stand, denn das Wetter war super. Anschließend wurden die warmen Temperaturen genutzt und Gini gebadet. Sie lag dann später im Handtuch eingemuckelt zum Trocknen.So allmählich lichten sich hier die Reihen auf dem Campingplatz, bzw. etliche bereiten sich auf die Heimreise vor. Heidi und Fokke haben aus gesundheitlichen Gründen am Sonntag die Heimreise angetreten. Auch auf diesem Wege wünschen wir ihnen alles Gute. Susi, Dieter und Birgit sind inzwischen heil zuhause angekommen. Leider stürmt und regnet es dort und Besserung ist noch nicht in Sicht….und von Gabis Bruder erhielten wir heute morgen sogar ein Foto mit frischgefallenem Schnee auf der Sauerlandlinie. Nein, das wollen wir noch nicht haben und bleiben lieber noch eine Weile hier im warmen Spanien.