30. 01. 19

Endlich mal wieder Zeit zum Schreiben. Hört sich komisch an, ist aber tatsächlich so. Man sollte meinen, als Camper hätte man Zeit ohne Ende.

So sagten wir zum Beispiel gestern gerne einer spontanen Einladung von Gudrun und Willi zum Suppen – Essen zu. Gemeinsam mit Susi, Dieter und Birgit saßen wir nach dem Boulen um einen riesigen Topf Linsensuppe zusammen. Die war super lecker…..so richtig wie bei „Mama“.

Durch die vielen Kontakte, die wir hier haben, ist der Tag im Nu vorbei. Außerdem hat Gabi, seit sie ihre Grippe los ist, wieder mit einem leichten Walkingtraining angefangen. Das Schöne daran…..es macht ihr wieder Spaß. Der herrlich, breite und lange Strand von Miramar, Piles usw. ist dazu wie geschaffen. Den hat man meist ganz für sich allein.

Wenn wir die Wetternachrichten von Deutschland beobachten, sind wir doch sehr froh, hier in Spanien zu sein; fast 20 Grad wärmer, kein Niederschlag, geschweige denn Schnee.

Heute werden wir uns wieder mals aufs Fahrrad schwingen und durch die Orangenfelder nach Gandia fahren.