26. 02. 19

Vorgestern wurde unser neues Vorzelt per Paketdienst geliefert, das wir uns bei Obelink bestellt hatten. Ein schickes, modernes Teil, ganz ohne Stangen, schön hell, mit tiefgehenden Fenstern und zusätzlichen Dachfenstern. Wir hatten ganz spontan die Chance wahrgenomen, dieses aktuelle Angebot für 700 € billiger als Normalpreis zu erwerben.

Letzte Begutachtungen

 

Abends feierten wir mit Willi, Gudrun, Moni und Peter unser „Richtfest“.

Auch heute ging es wieder zum Nordic – Walking an den Strand. Das Wetter ist herrlich und so stapfte Gabi wieder munter direkt am Wasser. Von 10h bis 11h sind nur wenige Menschen dort und gerade das ist es, was uns gefällt. Um 13 Uhr gab es ein  ein gemeinsames Abschiedsessen mit Susi, Dieter und Birgit auf der Parzelle von Gudrun und Willi. Gudrun hatte Spaghetti mit Bolognese gekocht, Gabi stellte  einen bunten Salat dazu und dann gab es noch ein köstliches Dessert: Vanilleeis mit karamelisierten frischen Birnen darüber Eierlikör. mmmhhh lecker…..

So saßen wir noch eine Weile zusammen und konnten dabei die  Sonne genießen. Susi , Dieter und Birgit werden sich am Freitag Richtung Heimat auf den Weg machen.

24. 02. 19

Gabi hat sich wieder neu verliebt…… in den Strand…..das Meer von Miramar und Piles. Nach unserer dritten Marokkotour und anschließender langer Krankheit ging sie heute das erste mal wieder zum Walken hierher:

Bei blauem Himmel und idealen Temperaturen machte ihr das erste leichte Training wieder so richtig Spaß.

In den vielen Jahren, in denen wir so manchen Ort in Europa  besucht haben, ist die  Gegend um Miramar tatsächlich optimal, um das alles zu verwirklichen, was wir für unsere Überwinterung so brauchen.

20. 02. 19

14 Tage waren wir nicht  mehr hier im blog und tatsächlich war die Krankheit schuld (eine schwere Bronchitis mit sämtlichen Begleiterscheinungen, die Gabi ans Bett fesselte).  Nun ist soweit alles überstanden und wir sind wieder guter Dinge.

Gestern hatten wir dann auch zwei gute Gründe zu feiern. Weffy wurde 66 Jahre jung und wir beide waren am selben Tag 45 Jahre miteinander verheiratet.

Mit Susis grenzenlosem Einsatz und zusätzlicher Hilfe von Gudrun, Willi, Heidi, Moni und Birgit entstand ein Kuchen und Tapas-Buffet, das seinegleichen sucht.

Es waren so viele, verschiedene Leckereien aufgetischt, dass wir für heute Abend, zum  närrischen Kappenfest, noch reichlich übrig haben.

Gabis mediterrane Tischdeko war auch gut gelungen Es wurde eine lustige Feier mit 27 Personen und vielen, Gesangs- und  kreativen Texteinlagen

Ein wunderschönes Fest, das uns noch lange in Erinnerung bleiben wird.

05. 02. 19

Die stürmischen Tage, inclusiv einer zweitägigen Kaltfront,  sind nun vorbei und seit gestern haben wir wieder das beste Wetter. So war es dann auch für Peter und Monika der perfekte Tag, um ihr „Bergfest“ zu feiern. Dazu hatten sie  35 Camper eingeladen, die um  13 Uhr an aneinandergereihten Campingtischen  saßen und bis in die Abendstunden hinein feierten. Es gab leckeres Essen, reichhaltig zu trinken….es wurde laut und herzhaft gelacht, besonders, als sich Thea für “ die Gemütlichkeit“ bei jedem einzelnen bedankte. Es war ein superlustiger  Nachmittag..

Leider hat sich Gabi am späten Nachmittag, als die Sonne schon tiefer stand und es kälter wurde wieder erkältet. Nun liegt sie schon den ganzen Tag mit einer heftigen Bronchitis und Halsweh im Bett. Weffy besorgte mal wieder Medizin aus der Apotheke.

So ein Mist aber auch und das bei dem tollen Wetter.😭

 

01. 02. 19

Gestern Abend saß Gabi bei Gudrun und Willi mit 3 weiteren Camperfreunden vorm Fernseher. Gemeinsam schauten sie sich das Spiel zwischen Union Berlin und dem FC an! Wie ärgerlich – Köln  hat keine gute Leistung gebracht und Berlin verdient gewonnen.

Heute war es sehr stürmisch und morgens früh gab es sogar ein paar Regentropfen. Um 13 Uhr aßen wir im Campingrestaurant zu Mittag. Weffy saß anschließend noch mit Klaus auf ein Weizenbier draussen-inzwischen hatte der Wind etwas nachgelassen und die Sonne kam zum Vorschein. Gabi fuhr mit dem Fahrrad nach Piles, um sich im Chinaladen Bastelsachen für eine Tischdeko zu besorgen. Außerdem gibt es dort jede Menge an Karnevalsutensilien….und da kann man ja schon mal was rumstöbern.🤡