10. 11. 18

Die Tage gehen so dahin….sie sind gefüllt mit verschiedenen Aktivitäten und Feierlichkeiten und wir unternehmen viel in Gemeinschaft mit unseren Campingfreunden.

Mit Willem und Christiane planen wir, gegen Ende November, erneut nach Marokko aufzubrechen. Wir haben längst noch nicht alle Sehenswürdigkeiten in diesem interessanten Land gesehen. Also geht es – für uns – zum dritten mal rüber nach Afrika.

 

06. 11. 18

Gestern waren wir zur Geburtstagsfeier von Peter eingeladen.

Um 15 Uhr ging es mit einem Sektempfang los….dann Kaffee und Kuchen und später Tappas mit vielen Getränken. Moni hatte sich mit den Vorbereitungen wieder selbst übertroffen und bei Live – Musik wurde dann bis in den Abend hinein gefeiert.

Gegen 20.30 h ging Gabi rüber zu Gudrun und Willi zum Fußballgucken. Es war eine grottenschlechte Leistung vom FC, der sich vom HSV von der Tabellenspitze verdrängen ließ. Gabi meint: Noch so ein mieses Spiel und der Trainer wird wohl seinen Platz räumen müssen. Schaun wir mal…..

Aber es gibt auch viel Schönes zu berichten. Unsere Tochter und Schwiegersohn mit Frieda werden nun bald stolze Besitzer eines Eigenheims und unser Sohn wird sich  mit seiner Lebensgefährtin am 10. November zu einer großen Kreuzfahrt in die Karibik aufmachen. Dass es unseren Kindern so gut geht, macht uns sehr glücklich und können somit unseren Aufenthalt in Spanien noch besser genießen.

Vermutlich werden wir auch in diesem Jahr wieder nach Marokko fahren, wenn die Gesundheit es zulässt.

05. 11. 18

Was für ein schöner Tag

Kurz vor 10 Uhr fuhren wir gestern bei sonnigem Wetter gemeinsam mit Christiane und Willem zum Markt nach Gandia – Grau. Unterwegs trafen wir B. und M. und machten gleich ein schönes Gemeinschaftsfoto.

Weffy kaufte sich eine neue Jeans.Gabi und Christiane tobten sich an den Wühltischen ausund zeigten anschließend stolz ihre Ausbeute.Weffy und Willem warteten derweil geduldig, bis die beiden fertig waren.Um 14 Uhr waren wir bei Heidi und Fokke zum Essen eingeladen. Alles war sooooo lecker, da werden wir noch lange von schwärmen. Die Einladung war ein Dankeschön für Weffys Hilfe.

Liebe Heidi, Danke noch mal für den tollen Gaumenschmaus.

03. 11. 18

Nun sind auch Susi mit Dieter, Whitney und Birgit hier eingetroffen. Mit zwei Übernachtungen unterwegs kamen sie groggy aber glücklich am Donnerstag Nachmittag hier an.

Whitney und Birgit hatten Glück und konnten nach einem Tag- in einer viel zu kleinen Hütte – nun doch in ein größeres Blockhaus umziehen. Nach einem Ausflug zur warmen Quelle ( inclusiv Baden und Mittagessen ), saßen wir nachmittags noch bei Kaffee und Kuchen auf der Veranda zusammen. Birgit hat heute Geburtstag und hatte uns dazu eingeladen. Das Wetter ist herrlich…blauer Himmel und an die 20 Grad im Schatten.