07. 09. 17

Nun ging doch alles schneller als gedacht. Da das Wetter schlechter wurde fuhren wir gestern schon hoch zum Barl ins Einkaufszentrum und machten dort unseren geplanten Großeinkauf. Dann ging es geradewegs nach Trier auf den Wohnmobilstellplatz. Der Platz war so gut wie voll, so dass wir uns erst einmal auf den Seitenstreifen stellten, uns nach ein paar Minuten aber umstellen konnten, weil eine Parzelle in unserer Nähe frei wurde.. Hier hatten wir auch Strom von unseren Vorgängern, so dass wir sämtliche Geräte wieder aufladen konnten. Die Nacht war sehr ruhig und wir konnten gut schlafen.

Hier ist das Wetter noch ganz gut und auch kein Regen in Sicht. Nach Benutzung der Platzdusche und einem guten Frühstück machen wir uns jetzt auf den Weg nach Luxemburg zum günstigen Tanken und dann geht es weiter.