18. 05. 17

Für manche mag der Stellplatz in Kitzingen sicher einer der schönsten sein. Zugegeben, schön gelegen ist er wirklich, aber vom Geräuschpegel ist es einer der schlechtesten, der uns bisher begegnet ist.

Also war klar, dass wir hier nicht länger bleiben wollten. Schon früh richteten wir alles für die Abfahrt her, entsorgten nur noch unsere WC – Cassette und tranken einen Kaffee …..   dann ging es auch schon los.

Auf einem kleinen Parkplatz im Grünen frühstückten wir erst mal gemütlich und machten noch einen kurzen Spaziergang mit Gini…….. dann gab es unterwegs noch einen Tankstopp mit einer kleinen Pause. Es lagen ungefähr 220 km hinter uns, als wir in Hessen den Edersee erreichten. 

 

 

 

 

 

Der Wohnmobilpark “ Edersee – Alm“ liegt in Hanglage. Von jeder Parzelle aus hat man einen grandiosen Blick auf den Edersee und das Schloss Waldeck.

 

 

 

 

 

Für 100 Mobile steht ein neues Sanitärhaus mit Duschen zur Verfügung, bayerische Küche und regionale Spezialitäten gibt es in der gemütlichen „Almhütte“ auf dem Platz. 

Wir stellten schnell die Campingstühle raus und ließen diesen wunderschönen Ausblick auf uns wirken. Wahrscheinlich werden wir hier die nächsten Tage verbringen, bis es am Montag weiter geht.