Coelius 02. 01. 2016

Ab 11 Uhr hatten wir wieder gutes Wetter, die Wolken verschwanden und trotz einzelner Windböen war es doch schön warm, so dass wir nach getaner „Arbeit“ , gemeinsam einen Spaziergang am Strand machten. Nur wenige Leute hatten dieselbe Idee. Vielleicht meinten sie, dass der Wind am Wasser stärker sei. War er aber nicht….und so konnte Gini wieder ungehindert hinter ihrem geliebten Bällchen herlaufen und auch wir genossen die herrliche Luft und die Wärme. In Deutschland ist jetzt die Schönwetterphase wohl überall vorbei….. so sind wir froh momentan hier in Spanien zu sein

Den Nachmittag verbummelten wir so richtig……..faulenzen auf der Sonnenliege …… Fernsehen ……. stricken …… am PC lesen und schreiben…..es geht uns gut!