Saumur an der Loire

Ca. 9.30 h waren wir wieder auf Achse. Heute morgen war das Wetter nicht so schön. Zäher Hochnebel hielt sich bis zum Mittag, erst dann schaffte es die Sonne, ihn aufzulösen.

Die Strecke ( heute ca. 260 km ) war heute weniger spektakulär. Die Landschaft bot wenig Abwechslung……auch hier kilometerlange, abgeerntete Getreidefelder im Wechsel mit viel Maisanbau. Auf den kahlen Flächen mühten sich einige Traktoren mit ihren Landmaschinen, den trockenen Boden zu pflügen. Irgendwann wurde es etwas hügeliger. Da sah man dann auch ab und zu Kühe auf den Weideflächen…auch mal ein paar Esel. So ging es bis Tours. Inzwischen waren wir im Département Indre-et-Loire in der Region Centre- Val de Loire angekommen. Das Navi führte uns direkt durch die  Stadt.

DSC00595DSC00593

 

 

 

 

DSC00598Über diese Brücke ging es über die Loire und von hier aus immer an dem Fluß entlang bis zu unserem heutigen Zwischenziel……

 

dem Stellplatz in Saumur

DSC00601….im Département Maine -et – Loire in der Region Pays de la Loire.

DSC00602Auch hier haben wir wieder viel Platz…..erst gegen Abend trudeln dann noch einige Camper – meist auf der Durchreise – ein.

Ein kleiner Fußweg führt vom Stellplatz direkt an einen Nebenarm der Loire, wo wir uns aber nur kurz aufhalten.

DSC00603

Der Stellplatz kostet pro Nacht 5 € inklusive Ver-/Entsorgung   ….zuzüglich pro Person -,20 € Kurtaxe.

Das bißchen Wasser reicht uns jetzt nicht mehr…….morgen wollen wir mehr ( Meer ) sehen…….