Dorsten

Gestern fuhren wir so gegen Mittag aus Nordhorn los und kamen nach  problemloser Fahrt in Dorsten auf dem Stellplatz an. Mittlerweile kennen wir uns hier auch schon sehr gut aus, denn wir waren ja schon etliche Male hier.

Unser Begrüßungswetter war aber nicht so gut….es regnete und so machten wir erst einmal ein Mittagsschläfchen. Danach guckte sogar auch mal kurz die Sonne raus aber es war doch irgendwie richtig herbstlich. Gegen Abend kam dann unser angekündigter Besuch…..unsere Tochter mit Fastschwiegersohn. Sie brachten auch die Pakete mit, die wir an ihre Adresse haben schicken lassen und so saßen wir zusammen und hatten uns viel zu erzählen.

Gabi bekam noch ein wunderbares Geschenk von Désirée. Unsere Tochter  hat seit einiger Zeit ein neues Hobby und kann dort ihre Kreativität und ihrTalent hervorragend einsetzen: Zwei selbstgenähte Taschen im maritimen Look, so wie es Gabi gerne hat. Schaut mal sind die nicht toll?

DSCI0001 ….und so profimäßig toll verarbeitet mit vielen Außen-und Innentaschen….sie könnte glatt einen zweiten Beruf daraus machen:

DSCI0004 DSCI0005