Camping Coelius in Miramar

Seit gestern stehen wir auf Coelius…..obwohl es für dieses Jahr nicht geplant war !

Aber wir fühlen uns jetzt richtig wohl und Willy hat schon in vielen Dingen recht gehabt. Der Platz hat „was“……er ist keine Schönheit…..hat 2 Satinärbereiche, die auch schon bessere Tage gesehen haben……liegt auch nicht direkt am Strand. Trotzdem ist hier irgendwas, was andere schönere Plätze nicht haben. Natürlich ist auch der niedrige Preis für Langzeitcamper nicht zu verachten….aber es ist da doch noch was anderes. Der Platz ist relativ klein, so kennt „man“ sich und weil einige jedes Jahr hierhin kommen fühlt man sich schnell zugehörig – eine Camperfamilie halt.

Wir wurden so herzlich begrüßt und weil unser Platz noch ein bißchen hergerichtet werden musste, wurden wir von unseren Platznachbarn Ingrid und Karl-Heinz erst mal zum Kaffee eingeladen. Viele vom letzten Jahr sind schon einige Zeit hier. Majda und Willy werden allerdings schmerzlich vermisst……aber wir alle glauben fest daran, dass sie in der 2. Winterhälfte nachkommen werden !!!!!!! Dann ging es ans Aufbauen.

So sah es vorher aus:  DSC03174  DSC03175

Etliche Schweißtropfen später – dann so: DSC03176 DSC03177

Abends saßen wir dann noch in gemütlicher Runde draußen bei Sekt oder einem Bier zusammen……Heute morgen waren dann Weffy und ich am Frühstückstisch in unserem neuen Vorzelt einer Meinung : Ja, wir haben uns richtig entschieden!!! Das Leben ist schön!

Zurzeit ist es noch unglaublich warm hier südlich von Valencia – so um die 28 Grad. Gabi war auch heute wieder im Meer schwimmen und das Ende Oktober ;sogar Gini hat ein paar Schwimmübungen gemacht.